Corona und die Folgen für die Ladeinfrastruktur – electrive.net Studio ist online

by Johanna Heckmann, 30.03.2020

Corona und die Folgen für die Ladeinfrastruktur – electrive.net Studio ist online

by Johanna Heckmann, 30.03.2020

Johanna HeckmannPartner

Email
Phone
LinkedIn

Corona und die Folgen für die Ladeinfrastruktur – electrive.net Studio ist online

Seit Jahren ist P3 im Bereich Elektromobilität ein wichtiger Meinungsbildner. Wir arbeiten immer wieder an Veröffentlichungen und Meinungsbeiträgen, um unseren Blick auf diesen hochdynamischen Markt, Technologietrends und Herausforderungen zu teilen. Wichtige Meilensteine hierbei waren u.a. die Veröffentlichung einer TCO-Studie für E-Fahrzeuge aus Kundensicht (2015) oder erst kürzlich der P3 Charging Index (Dezember 2019, lesen Sie hier mehr).

ZUSAMMENARBEIT MIT ELECTRIVE.NET

Bei der Veröffentlichung dieser Meinungsbeiträge arbeiten wir mit dem Branchendienst für Elektromobilität electrive.net zusammen. So auch in unserem neuesten Beitrag:
Unsere P3 Expertin für Ladeinfrastruktur Johanna Heckmann hat für electrive.net ein Videostatement zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Ladeinfrastruktur aufgenommen. Neben einem Rückgang öffentlicher Ladevorgänge, sehen wir auch Auswirkungen auf Support-Service und Wartung sowie die Lieferzeiten von DC Ladehardware.

NACHRICHTENBEITRAG AUS DEM EVECTRIVE.NET

Sehen Sie die komplette electrive.net Studio Sendung mit Beiträgen von Allego, smatrics, EnBW und natürlich P3 hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Ihre Ansprechpartner

Johanna HeckmannPartner

Email
Phone
LinkedIn