Masterand (m/w/d) E-Mobility V2G/Smart Charging

Masterand (m/w/d) E-Mobility V2G/Smart Charging

Masterand (m/w/d) E-Mobility V2G/Smart ChargingOthers

close

Buchungsformular

close

    Personal data

    Company

    Marie StrohmeierHR Germany

    E-Mail
    Telefon

    Ref nr

    3807


    Branche

    Others


    Standorte

    Deutschlandweit

    What you'll do

    • Du analysierst Möglichkeiten zur Integration von Elektrofahrzeugen in vorhandene Energiemarkt- und Netzstrukturen
    • Du identifizierst relevante Gesetzesgrundlagen und bewertest diese hinsichtlich der Herausforderungen bei der Netzintegration von Elektrofahrzeugen
    • Du bewertest relevante Protokolle und Datenstrukturen anhand von vordefinierten Use Cases
    • Du erstellst Business Cases für relevante Szenarien
    • Du entwickelst ein Modell zur Bewertung der Potentiale verschiedener Use Cases, im Kontext von Vehicle-to-Grid (V2G)

    Who you are

    • Du befindest dich in einem Masterstudiengang, z.B. Elektrotechnik, Energietechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik, Mathematik, Physik o. Ä.
    • Du bringst erste Erfahrungen in Kosten-/Wirtschaftlichkeitsbewertungen mit und begeisterst dich für neue Mobilitätsdienste, E-Mobility, RidePooling und autonomes Fahren sind für dich keine Fremdwörter
    • Du bist fit in MS-Office (insbesondere Excel und PowerPoint), probierst aber auch gern neu digitale Tools aus
    • Aus deinem Studium bringst du internationale Kompetenzen mit und hast bestenfalls bereits Praxiserfahrung im Automotive Umfeld sammeln können
    • Deine Deutsch- und Englischkenntnisse sind sehr gut, du bist teamfähig, eigenständig, kommunikativ, bringst eine hohe Präsentationsfähigkeit und Flexibilität mit

    Good to know

    • Remote Working
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Verpflegung
    • Events
    • Themenausfahrten
    • Mitarbeiterrabatte
    • Netzwerk
    • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung
    • Motiviertes und glückliches Team
    • Innovative Projekte bei internationalen Kunden
    • Konkurrenzlose Arbeitsbedingungen