Hardware Entwicklungsingenieur Powertrain (m/w/d)

Hardware Entwicklungsingenieur Powertrain (m/w/d)

Hardware Entwicklungsingenieur Powertrain (m/w/d) Automotive

close

Buchungsformular

close

    Personal data

    Company

    Ref nr

    3949


    Industry

    Automotive


    Locations

    Deutschlandweit

    What you'll do

    • Du analysierst teilschaltungsbezogene Anforderungen vom Lasten- und Pflichtenheft
    • Du erstellst Schaltungsdesigns, Simulationen und Dokumentationen in enger Abstimmung mit den Entwicklungskollegen
    • Du verantwortest die Koordination und fachliche Betreuung der Inbetriebnahme sowie verifiziere die entwickelten Schaltungen im Elektronik-Labor
    • Du analysierst die Testergebnisse und Ausfallursachen und arbeite Lösungsvorschläge aus
    • Du übernimmst die Darstellung der Entwicklungsergebnisse in den entsprechenden Gremien
    • Du identifizierst mögliche Prozessverbesserungen und stimmst diese mit der Umsetzung ab

    Who you are

    • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesens in den Fachrichtungen Elektronik, Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbarem Studiengang
    • Du hast mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Hardware-Entwicklung der Leistungselektronik, idealerweise Automotive DC-Hochvolt
    • Du hast Erfahrung in der Entwicklung, Prüfung und Integration von Komponenten und Teilschaltungen
    • Du hast Kenntnisse in Schaltungsdesign und Simulation (z.B. Altium Designer, LTSpice, Matlab), Anforderungsmanagement /z.B. DOORS, CodeBeamer) und Inbetriebnahme im Elektronik-Labor
    • Du hast eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und selbständige Arbeitsweise
    • Du hast gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse

    Good to know

  • Remote Working
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Verpflegung
  • Smart Work
  • Parkplätze
  • Events
  • Mitarbeiterrabatte
  • Netzwerk
  • Wettbewerbsfähige Arbeitsbedingungen
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung
  • Tolle Teams und hilfsbereite Kollegen
  • Betriebliche Altersvorsorge / Betriebsarzt