Aachen/Sydney, 11.12.2016 – Zum dritten Mal führten Australiens Telekommunikationsmagazin CommsDay und P3 den P3 CommsDay Mobile Benchmark in Australien durch, und zum dritten Mal setzt sich Telstra an die Spitze.

 

Telstra wurde Testsieger mit 867 Punkten von möglichen 1000 Punkten. Optus erreichte mit 837 Punkten den zweiten Platz und konnte im Vergleich zum Vorjahr nochmals näher zu Telstra aufrücken, im Bereich Sprachtelefonie schlug Optus den Testsieger. Vodafone erzielte den größten Punktezuwachs und erreichte mit 812 Punkten den dritten Platz mit herausragenden Ergebnissen in Großstädten. Insgesamt konnten sich alle Netzbetreiber gegenüber dem Vorjahr trotz gestiegener Anforderungen weiter verbessern.

 

Report Australien oder das Ergebnisvideo in englischer Sprache.

Vollständige Pressemitteilung (Englisch)