P3 Energy Management Benchmark

P3 Energy Management Benchmark

Der fortschreitende Übergang zu erneuerbaren Energien macht das Laden von Elektrofahrzeugen zu einem wichtigen Element eines ganzheitlichen intelligenten Energie-Ökosystems.

 EV-Batterien können als Speicherkapazität genutzt werden, um das Netz in Zeiten schwankender erneuerbarer Energieversorgung zu unterstützen. Bei sogenannten Vehicle-to-Home (V2H)-Anwendungsfällen steht die lokale Optimierung hinter dem Zähler im Mittelpunkt. Dafür ist eine enge Interaktion zwischen dem Laden von Elektrofahrzeugen und anderen Verbrauchern erforderlich, beispielsweise lokalen Batteriespeichern, Photovoltaik-Anlagen oder Wärmepumpen. Ein wesentlicher Bestandteil für die lokale Optimierung ist das Energy Management System (EMS), welches die Nachfrage und das Angebot hinter dem Zähler überwacht und ausgleicht, mit dem Ziel, die Lasten zu optimieren.

Im P3-Labor für intelligente Lade- und Energielösungen (P3 Energy Lab) wurden verschiedene EMS Lösungen getestet. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf PV-Überschussladen und den daraus resultierenden Indikatoren, Eigenverbrauch und Autarkiefähigkeit. Dieser EMS Benchmark liefert erste Erkenntnisse über die Effektivität und Leistungsfähigkeit von Optimierungsmöglichkeiten für EMS-Lösungen auf dem deutschen Markt mit dem Fokus auf PV-optimiertes Laden von Elektrofahrzeugen.

Hier gibt es den kompletten Report zum Download:

DOWNLOAD

Autoren

Florian Oest

Lukas Schriewer

Beitrag Teilen

Simon Jung

TAGS

Latest Updates

P3 Energy Management Benchmark

P3 Energy Management Benchmark

Der fortschreitende Übergang zu erneuerbaren Energien macht das Laden von Elektrofahrzeugen zu einem wichtigen Element eines ganzheitlichen intelligenten Energie-Ökosystems.

 EV-Batterien können als Speicherkapazität genutzt werden, um das Netz in Zeiten schwankender erneuerbarer Energieversorgung zu unterstützen. Bei sogenannten Vehicle-to-Home (V2H)-Anwendungsfällen steht die lokale Optimierung hinter dem Zähler im Mittelpunkt. Dafür ist eine enge Interaktion zwischen dem Laden von Elektrofahrzeugen und anderen Verbrauchern erforderlich, beispielsweise lokalen Batteriespeichern, Photovoltaik-Anlagen oder Wärmepumpen. Ein wesentlicher Bestandteil für die lokale Optimierung ist das Energy Management System (EMS), welches die Nachfrage und das Angebot hinter dem Zähler überwacht und ausgleicht, mit dem Ziel, die Lasten zu optimieren.

Im P3-Labor für intelligente Lade- und Energielösungen (P3 Energy Lab) wurden verschiedene EMS Lösungen getestet. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf PV-Überschussladen und den daraus resultierenden Indikatoren, Eigenverbrauch und Autarkiefähigkeit. Dieser EMS Benchmark liefert erste Erkenntnisse über die Effektivität und Leistungsfähigkeit von Optimierungsmöglichkeiten für EMS-Lösungen auf dem deutschen Markt mit dem Fokus auf PV-optimiertes Laden von Elektrofahrzeugen.

Hier gibt es den kompletten Report zum Download:

DOWNLOAD

Autoren

Florian Oest

Lukas Schriewer

Simon Jung

TAGS

Beitrag Teilen

Latest Updates

Vielen dank für dein Interesse an unserem Benchmark!

P3 ENERGY MANAGEMENT SYSTEM BENCHMARK 2024

P3 Energy Management Benchmark