VDA 6.3 – 2016 Process Audit Overview

Deine Motivation

Es besteht der Wunsch:

  • Die Überwachung von Fertigungsprozessen und Dienstleistungen zu bewerten und zu verbessern
  • Die Industrialisierung eines neuen Komponenten zu überwachen
  • Die Konformität mit ISO TS 16949 zu messen und die Serienproduktionsprozesse beständiger zu machen
  • Hohe Entwicklungskosten aufgrund unkontrollierter Risiken zu vermeiden

Allgemeine Lernziele

  • Verbesserung von Betrieb und Management
  • Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  • Reduzierung von Fehlern und Kundenbeschwerden

Inhaltliche Schwerpunkte

  •  VDA 6.3 Prozessaudit im Überblick: Gebrauchsanweisung, Anwendung, Potenzialanalyse, Risikoanalyse, Anforderungen an Auditoren
  • Auditprozess: Auditprogramm, Auditvertrag, Vorbereitung, Auditverlauf und -Bewertung, Ergebnispräsentation, Abschlussbewertung und Abschlussgespräch
  • Prozess-Audit: Potenzialanalyse, P2-P7, individuelle Punktevergabe, Bewertungsregeln, Auditfragebogen
  • Audit-Verfahren: Auditvorbereitung mit dem Turtle-Diagramm, AuditBewertung mit dem Audit-Tool VDA 6.3
  • Prüfung: Zur Validierung der Lernstandards

Zielgruppe

Es gibt Voraussetzungen für diesen Kurs. Um daran teilnehmen zu können, solltest du folgendes mitbringen:

  • Kenntnisse über wichtige Qualitätswerkzeuge und -methoden
  • Kenntnisse über die anwendbaren Anforderungen des Managementsystems
  • Kenntnisse über andere kundenspezifische Anforderungen
  • Spezifische Kenntnisse über das Produkt und den Prozess im jeweiligen Tätigkeitsbereich
  • Relevante Berufserfahrung gemäß Band 6.3 des VDA, abhängig vom Tätigkeitsbereich

 

Das Training ist unter anderem für folgende Zielgruppen relevant:

  • Auditoren
  • Angestellte

WEITERE INFORMATIONEN

  • Teilnehmer: <10
  • Sprachen: Französisch, Deutsch, Spanisch, Englisch
  • Modus: Onsite, Remote
  • Pädagogik: Schulung angereichert durch Beispiele und Übungen aus der Praxis
  • Bewertung: Basierend auf der Interaktion der Teilnehmer und der abschließenden Bewertung

Eingeführte Tools:

  • Befragungen
  • Turtle-Diagramm
  • Risikobewertung
  • Anderen Audit-Praktiken

Inhalte

JORGE CORONA

Upcoming Trainings

22 - 24
Mai
Remote
13:00 - 18:00
22 - 24
Mai
Remote
13:00 - 18:00
Keine Veranstaltung gefunden

VDA 6.3 – 2016 Process Audit Overview

Deine Motivation

Es besteht der Wunsch:

  • Die Überwachung von Fertigungsprozessen und Dienstleistungen zu bewerten und zu verbessern
  • Die Industrialisierung eines neuen Komponenten zu überwachen
  • Die Konformität mit ISO TS 16949 zu messen und die Serienproduktionsprozesse beständiger zu machen
  • Hohe Entwicklungskosten aufgrund unkontrollierter Risiken zu vermeiden

Allgemeine Lernziele

  • Verbesserung von Betrieb und Management
  • Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  • Reduzierung von Fehlern und Kundenbeschwerden

Inhaltliche Schwerpunkte

  •  VDA 6.3 Prozessaudit im Überblick: Gebrauchsanweisung, Anwendung, Potenzialanalyse, Risikoanalyse, Anforderungen an Auditoren
  • Auditprozess: Auditprogramm, Auditvertrag, Vorbereitung, Auditverlauf und -Bewertung, Ergebnispräsentation, Abschlussbewertung und Abschlussgespräch
  • Prozess-Audit: Potenzialanalyse, P2-P7, individuelle Punktevergabe, Bewertungsregeln, Auditfragebogen
  • Audit-Verfahren: Auditvorbereitung mit dem Turtle-Diagramm, AuditBewertung mit dem Audit-Tool VDA 6.3
  • Prüfung: Zur Validierung der Lernstandards

Zielgruppe

Es gibt Voraussetzungen für diesen Kurs. Um daran teilnehmen zu können, solltest du folgendes mitbringen:

  • Kenntnisse über wichtige Qualitätswerkzeuge und -methoden
  • Kenntnisse über die anwendbaren Anforderungen des Managementsystems
  • Kenntnisse über andere kundenspezifische Anforderungen
  • Spezifische Kenntnisse über das Produkt und den Prozess im jeweiligen Tätigkeitsbereich
  • Relevante Berufserfahrung gemäß Band 6.3 des VDA, abhängig vom Tätigkeitsbereich

 

Das Training ist unter anderem für folgende Zielgruppen relevant:

  • Auditoren
  • Angestellte

WEITERE INFORMATIONEN

  • Teilnehmer: <10
  • Sprachen: Französisch, Deutsch, Spanisch, Englisch
  • Modus: Onsite, Remote
  • Pädagogik: Schulung angereichert durch Beispiele und Übungen aus der Praxis
  • Bewertung: Basierend auf der Interaktion der Teilnehmer und der abschließenden Bewertung

 

Eingeführte Tools:

  • Befragungen
  • Turtle-Diagramm
  • Risikobewertung
  • Anderen Audit-Praktiken

JORGE CORONA

Upcoming Trainings

22 - 24
Mai
Remote
13:00 - 18:00
22 - 24
Mai
Remote
13:00 - 18:00
Keine Veranstaltung gefunden

VDA 6.3 – 2016 Process Audit Overview