Systems Engineering

Die Implementierung von Systems Engineering erfordert einen individuellen
Zuschnitt auf die jeweilige Organisation.

Systems Engineering

Die Implementierung von Systems Engineering erfordert einen individuellen
Zuschnitt auf die jeweilige Organisation.

P3 leistet den Transfer von der Systems Engineering Theorie in die praktische Umsetzung entwickelnder Organisationen.

Kernkompetenzen

  • Prozessanalyse & GAP-Analyse
  • Prozessoptimierung & -entwicklung
  • Entwicklung von anwendungsunterstützenden Methoden
  • Ableitung & Implementierung von notwendigen Anpassungen
  • Coaching & Changebegleitung
  • Operationalisierung im Realprojektumfeld

Systems Engineering entwickelt dann seine volle Wirksamkeit, wenn es auf die Bedarfe der Organisation angepasst wird.

Aufgrund der mehr als 20-jährigen Erfahrung im Entwicklungsbereich bei OEMs und Zulieferern greifen wir auf ein branchenübergreifendes Knowhow zurück und identifizieren schnell und effizient bereits bestehende Best Practices und beginnen nicht auf dem „green field“. Viele Prozesse, Arbeitsweisen sind in den Unternehmen bereits vorhanden und müssen nur in einen logischen und systematischen Kontext gebracht werden

Neben den prozessualen Anforderungen aus der Systems Engineering Theorie entstehen mit der Implementierung Herausforderungen und Chancen für Management und Mitarbeiter.

Wir definieren gemeinsam mit dem Management den Rahmen und die Voraussetzungen zur zielführenden Umsetzung des Systems Engineerings und schaffen im Rahmen von Workshops & Kommunikationsveranstaltungen eine hierarchieübergreifende Awareness.

Wir setzen dabei auf die Expertise in den Einzeldisziplinen des Systems Engineerings, wie bspw. Requirements Engineering, Software- und Funktionsentwicklung, Continuous Integration sowie agilen und konventionellen Entwicklungsmodellen.

Wir passen die Steuerungsprozesse in der Organisation an und/ oder entwickeln fehlende Prozesse, Methoden und unterstützende Tools neu. Sollte es notwendig werden, begleiten wir Re-Organisationen entsprechend der Domänen- bzw. Produktstruktur.

Wir etablieren ein zugeschnittenes Change-, Schulungs- und Kommunikationsmanagement und binden die Mitarbeiter von Anfang an ein – so schaffen wir eine fundierte Grundlage zum Handling von Unsicherheiten und den Mut sich der neuen Entwicklungsphilosophie zu stellen. Wir begleiten die Organisationen über den gesamten Implementierungs-/ Changeprozess hinweg.

 

P3 ist korporatives Mitglied der
Gesellschaft für Systems Engineering

 

Ansprechpartner

Christin SchreiberExpert Systems Engineering

E-Mail
Telefon
LinkedIn

Gerald BeuscherManaging Director

E-Mail
LinkedIn

Get in touch

Vereinbaren Sie Termine mit unseren Experten, wir sind ein kompetenter Partner auf Augenhöhe für Ihre Probleme und Ziele.

Jobs

88

Jobs@P3

88